spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB
HEM

Die Schmalspuhrbahn Hultsfred–Västervik

 Die Schmalspurbahn zwischen Västervik und Hultsfred ist 71 km lang und sie ist die erste Bahn in Schweden, die unter Denkmalschutz gestellt ist. Die Spurweite ist 891 mm, d.h. drei schwedische Fuß. Diese Spurweite war früher sehr gewöhnlich in Südschweden.

Die Bahn läuft durch die schöne Natur von Småland, durch dunkle Wälder, an kleinen Seen vorbei, und durch kleine Dörfer. Hier kann man, abseits der Hektik des Alltags, Ruhe und Entspannung finden. In der Nähe von der Bahn gibt es gute Möglichkeiten zu übernachten, und das Gasthaus "Gröna Tuppen" ("Der Grüne Hahn") in Fårhult ist wirklich empfehlenswert.

Eisenbahnverkehr 2014

Die Züge verkehren täglich vom 28. Juni bis 10. August. Vom 12. August bis 28. August fahren sie dienstags, donnerstags und samstags. Die Regelzüge bestehen aus Schienenbussen aus den 50er Jahren.

Vom 6. Juli bis 4. August verkehrt samstags und sonntags ein Dampfzug auf der Strecke Västervik–Ankarsrum. Die Bahn steht außerdem für Sonderfahrten das ganze Jahr zur Verfügung.

Weitere Informationen in unserer Broschüre

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
Telefon: +46 490 230 10

Willkommen auf einer denkwürdigen Reise!

Letzte Aktualisierung ( Onsdag, 15. Oktober 2014 )
weiter …
 
spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB